News

AKTUELLES

Feldtag - 13.08.19

Unser Grund und Boden ist die Substanz von der wir alle Leben. So ist er die Grundlage für unser Grünland. Speziell in Zeiten von langanhaltenden Hitzewellen und schwierigen Wetterverhältnissen sind unsere Pflanzenbestände besonders gefordert. In vielen Fällen kommt es zu erheblichen Schäden und schwerwiegenden Ernteausfällen. In sollen Situationen muss man ein besonderes Ausgenmerk auf das Grünland legen. Das dachten wir uns und machten dieses Jahr das Thema Nachsaat zum zentralen Punkt unseres Grünlandtages.

Am Vormittag informierten wir in Kirchberg bei Schweiger Alois und am Nachmittag in Kirchdorf bei Sinnesberger Thomas. Es wurde die aktuelle Nachsaattechnik gleichermaßen wie das theoretischen Hintergrundwissen besprochen. Wir glauben es ist wichtig die verschiedenen Möglichkeiten aufzuzeigen, um auch in Zukunft mit gesunden Pflanzenbeständen gegen widrige Bedingungen bestens gerüstet zu sein.

Bei beiden Veranstaltungsorten waren viele Interessierte gekommen. Danke an die Betriebe die sich immer wieder bereits erklären, dass wir bei ihnen Veranstaltungen abhalten dürfen. Weiters danken wir unseren Partnerfirmen die ebenfalls vor Ort waren: APV, Erber-AGro, Samena

So wird der Feldtag auch in 2020 wieder viele Neugierige anziehen. Wir freuen uns darauf.

 

JKS

Familienfest - 30.06.19

So wie alle Jahre veranstalteten wir auch heuer wieder das Kitz Agrar Familienfest. Es verschlug uns ins Pillerseetal genauer gesagt, nach „Nurach“, oder noch genauer, nach Flecken. Die Familie Hauser „Frandlbauer“ öffnete für uns Tür und Tor. Zu bestaunen gab es genug, den bei der neu errichteten Hofstelle gab es viel zu entdecken. So folgten viele unserer Einladung und machten sich am Sonntag den 30. Juni auf den Weg. Bei diesem heißen Wetter konnte man sich mit einem erfrischenden Getränk, oder auch Bauerneis etwas abkühlen. Für das leibliche Wohl war natürlich auch bestens gesorgt. Unser hoch motiviertes Küchenteam versuchte sich dieses Jahr das erste Mal an eigenen Burger-Kreationen und mit dem Fleisch vom „Kernerbauer“ konnte es nur zu einem Erfolg werden. Den Besuchern hat es geschmeckt und so waren auch wir als Veranstalter sehr zufrieden und stolz etwas Neues versucht zu haben.

Als weiteres Ziel bot sich das naheliegende Jakobskreuz an. Ein großer Dank gilt den Bergbahnen für den zur Verfügung gestellten Parkplatz und die Vergünstigungen bei der Fahrt mit dem Lift.

So war für Groß und Klein etwas dabei und so haben wir gemeinsam einen gemütlichen Tag verbracht. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Beteiligten und Helfen bedanken. Ein spezieller Dank gilt der Familie Hauser.

Wir sind schon gespannt wohin es uns das nächste Jahr verschlägt und freuen uns, wenn wir viele von euch wieder begrüßen dürfen.

 

JKS

Jahreshauptversammlung - 07.03.19

Die Schmidt's Hausmesse und die anschließende Jahreshauptversammlung waren ein voller Erfolg. Viele nahmen sich die Zeit und informierten sich über neue Produkte und nahmen die tollen Angebote in Anspruch.

Für Verpflegung war bestens gesorgt. Nach dem offiziellen Teil kam es zu einem gemütlichen Ausklang.

Wir danken allen Beteiligten, allen voran FA. Schmidt's, den Ausstellen und Partnerfirmen.

 

Wir freuen uns schon auf das heurige Jahr um unseren Mitglieder wieden gute Preise zu ermöglichen!

JKS

Großverteiltag - 12.10. &13.10

Am 12.10. (Abend) und 13.10. konnten beim Großverteiltag alle bestellten Produkte abgeholt werden. Durch den gemeinschaftlichen Einkauf kann ein noch besser Preis für unserer Mitglieder erzielt werden.

Danke an alle Helfer! Ohne euch wäre der Verteiltag nicht so reibungslos abzuwickeln.

Wir freuen uns schon auf den nächsten!

JKS

Hoftag Unilight - 20.09.2018

Einladung

Kitzagrar Hoftag zum Thema Licht im Stall

Partnerfirma und Produktvorstellung: Unilight https://www.uni-lightled.at/

Wo: Betrieb Kernern, Josef Niederstrasser, Sperten, 6380 St. Johann i.T.
Wann: 20.09.2018 19:00

Licht hat einen großen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Kälbern und Rindern.
Bei ausreichendem Lichtangebot ist eine erhöhte Milchleistung nachgewiesen und wirkt sich positiv auf deren Gesundheit sowie Fruchtbarkeit aus.

Studien und Versuche LFL Bayern auf Praxisbetrieben in Bayern belegen bei Milchkühen eine Verbesserung der Milchleistung bis zu 2 kg / Tag. Ein Rhythmus von 16 Stunden Tageslicht und acht Stunden Nachtphase mit gedämmtem Licht wird empfohlen. In der Tagphase sollte die Beleuchtungsstärke mindestens 200 Lux betragen.

Der Einfluss eines Kurz - Tages mit 8 Stunden Licht und 16 Stunden Dunkelheit beim Trockenstehen erhöht die Milchleistung der nachfolgenden Laktation und verbessert die Eutergesundheit und das Immunsystem.

Kitzagrar-Versammlung vom 13.09.2018

Am Donnerstag dem 13.09.18 fand in der LLA Weitau/Burschenschule die nächste Kitzagrarversammlung statt.
Im Vorfeld konnten sich unsere Mitglieder bereits bei den zahlreichen Ausstellern informieren.
Mit etwas über 90 Teilnehmern war die Versammlung  sehr gut besucht und unsere Erwartungen wurden wieder einmal übertroffen. Nachdem der Obmann die Versammlung eröffnet hatte, konnten unsere Partnerfirmen allerlei neue Produkte vorstellen. Danach folgte die aktuellen Information an die Mitglieder. 

Als Referenten durften wir Portenkirchner Hermann (Maschinenring Forstservice), Schipflinger Andreas (Deutsche Vermögensberatung) und Ehammer Kaspar (Rinderzucht Tirol) begrüßen.

Nach einer informativen Abend freuen wir uns schon wieder auf die nächsten Veranstaltungen Kälber TMR, Vorstellung Unilight und den Beratungsabend für Verbund Strom. Informationen dazu folgen.

JKS 

Informationen

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Weitere Information natürlich auch unter der Kitzagrar Telefonnummer: +43 6642540581 sowie email: info@kitzagrar.at, Whatsapp und SMS ebenfalls an +43 664 2540581.

Ansonsten ist unser Geschäftsführer Niederstraser Josef auch unter: +43 664 2215177 erreichbar

Ausgabe der Artikel :

Bei der Fa. Schmidt´s während deren Geschäftszeiten und am Verteiltag

Kontakt

Kitzagrar
Römerweg 29
6372 Oberndorf

+43 6642540581

Facebook

Besuchen Sie uns!

Copyright © Kitzagrar